Chia-Samen

 Druckversion


-       Mit nur 2 Esslöffel Chia-Samen pro Tag kommt man zu 7 Gramm Nahrungsfasern, 4 Gramm Proteinen, 200 Milligramm Kalzium und erstaunliche 5 Gramm Omega-3-Fettsäuren!

-       Chia Samen enthalten starke Antioxidantien — diese helfen nicht nur dem Körper Krankheiten und freie Radikale abzuwehren, sondern halten auch die Chia-Samen auf natürliche Art frisch, ohne rasch ranzig zu werden wie z.B. Leinsamen.

-       Die Omega-3 Fettsäuren verbessern die mentale Klarheit, Konzentration und die Stimmung.

-       Chia Samen vermindern das Verlangen nach Süssigkeiten und Junk Food — der hohe Gehalt an löslichen Balaststoffen gibt dem Blut nicht raffinierte Kohlehydrate über eine längere Zeitdauer ab.

-       Sie wirken darmreinigend und ermöglichen dem Körper mehr Schlacken loszuwerden und wieder mehr Nährstoffe aufzunehmen. Sie vermindern auch Verdauungsprobleme und Sodbrennen ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

-       Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Diabetiker, da Chia Samen ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel wirken.

-       Chia-Samen können helfen abzunehmen: in Wasser eingeweicht und unter ein Gericht gemischt wird das Gericht sättigender, da die Samen Kohlenhydrate sehr langsam abgeben — ohne aber den Geschmack zu verändern.

-       Chia Samen sind sehr einfach in der Zubereitung und stellen dem Körper viele wichtige Nährstoffe zur Verfügung. Der Körper assimiliert die Lebensmittel viel besser und verfügt dadurch über mehr Energie und Wohlbefinden — davon profitieren auch Geist und Seele.

-       Chia Samen können den verschiedensten Gerichten beigegeben werden, z.B. in Desserts, Müsli oder auch in Getränken und tragen zu einem angenehmen Wohlbefinden bei.

-       Sportler spüren den Unterschied sofort: die Ausdauer und das
Durchhaltevermögen steigern sich beträchtlich.

-       Außerdem sind Chia Samen aufgrund ihrer hohen Konzentration sehr kostengünstig. Ein Drittel Tasse trockener Samen ergibt etwa 500g aufgequollene Samen (reicht etwa für vier Tage).